Trainieren statt im Büro sitzen - AdPoint ist Ihr Partner für digitale Werbung

Der Kampf und den Kunden im Internet wird immer härter und der Aufwand immer größer. Anstatt in Ihrer Freizeit zu trainieren, verbringen Sie immer mehr Zeit im Büro mit Marketingmaßnahmen, die Sie aber auf Profis, wie AdPoint überlassen könnten. Die AdPoint GmbH ist ein Spezialist für Google AdWords und bringt Ihrem Unternehmen mit der richtigen Kampagne neue Kunden.

Zielgruppe finden

Bevor es an die Erstellung einer Kampagne geht, ist es wichtig, zu definieren, welche Zielgruppe Sie ansprechen wollen. Das kann beispielsweise eine bestimmte Altersgruppe sein, die sich für die Produkte ihres Unternehmens interessiert aber auch eine Region oder ein Land, in das Sie expandieren möchten.

Wenn Sie ein Ziel bzw. eine Zielgruppe definiert haben, geht es konkret daran, die Schlüsselwörter zu finden, die diese Gruppe bei Suchanfragen nutzt und die sich auch in Verbindung Ihrem Unternehmen bringen lassen. Für eine Kampagne müssen jedoch nicht alle relevanten Schlüsselwörter verwendet werden.

Schlüsselwörter bewerten

Der Vorteil von Google AdWords ist, dass Sie passend zu verschiedenen Suchbegriffen Ihre Werbung schalten lassen können. Sie können auch den Preis für die Schaltung selbst festlegen. Allerdings kann es passieren, dass ein Konkurrent für das gleiche Schlüsselwort einen höheren Preis geboten hat. Dann wird Ihre Werbung erst geschaltet, wenn beispielsweise das Budget des Konkurrenten aufgebraucht ist.

Daher ist es wichtig, die Schlüsselwörter vorab zu bewerten. Häufige Suchbegriffe sind meist mit einem hohen Preis verbunden, dennoch kann auf teure Wörter nicht gänzlich verzichtet werden. Wichtig für eine gute Kampagne ist, dass ein guter Mix aus verschiedenen Begriffen gefunden wird, bei dem die Kosten in Relation zum erwarteten Erfolg stehen.

Kampagne starten

Sobald die Suchanfragen für eine AdWords-Kampagne definiert sind, kann sie mit der textuellen Werbung gestartet werden. Der Vorteil ist, Kosten entstehen erst dann, wenn ein Nutzer tatsächlich die Werbung anklickt. Wird sie lediglich eingeblendet und nicht angeklickt, wird nichts vom definierten Budget aufgebraucht.

Ist das Budget aufgebraucht, entscheiden Sie, ob die Kampagne neu gestartet wird oder Begriffe zugunsten einer neuen Kampagne ersetzt werden.

Erfolg überwachen

Im Sport ist es wichtig, dass Trainingserfolge überwacht werden und genauso ist es auch bei AdWords-Kampagnen. Bringt eine Kampagne etwa nicht den gewünschten Erfolg, kann sie jederzeit nachgebessert werden.
AdPoint GmbH
Sokelantstraße 5
30165 Hannover
Deutschland
Tel: 0511 - 99 98 75 80
Mail: info@adpoint.de
Web: www.adpoint.de